Skip to content
Hallo Hero
Logos von Hallo und Agora

Hallo stützt sein innovatives soziales Sprachlernerlebnis auf den Real-Time-Videochat von Agora.

Hallo Abbildung #1

Über HALLO

Als koreanischer Einwanderer in den USA kennt der CEO und Mitbegründer von Hallo, Joon Beh, die mit dem Erwerb einer neuen Sprache verbundenen Herausforderungen und weiß, wie wichtig es ist, konsequent zu üben, anstatt nur ein Lehrbuch zu lesen. Das hat Joon auf die Idee für Hallo gebracht, eine kostenlose soziale App und Live-Streaming-Plattform für alle, die eine neue Sprache erlernen wollen.

Während seiner Arbeit als Berater erkannte Joon, dass ein „Uber für den Spracherwerb“ viele Probleme lösen würde, mit denen Englischlernende konfrontiert sind. Schließlich kündigte er seinen Job und gründete Hallo in Partnerschaft mit dem Mitbegründer Benjamin Dent.

Seit dem offiziellen Start der App im Mai 2019 wächst Hallo explosionsartig und verzeichnet jeden Monat zehn Millionen Gesprächsminuten auf der Plattform.

„Eine neue Sprache lernt man am besten, indem man sie tatsächlich spricht, übt und jeden Tag in die Kultur eintaucht. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das Erlernen von Sprachen unterhaltsam, praktikabel und erschwinglich zu gestalten, und zwar in Echtzeit und online.”

JOON BEH, CEO UND MITBEGRÜNDER, HALLO

Die Macht des Echtzeit-Engagements

Hallo Abbildung #3

Traditionell verbringen die 1,5 Milliarden Englischlernenden weltweit die meiste Zeit mit ihren Lehrbüchern und nicht mit dem Sprechen. Am effektivsten lernt man eine neue Sprache jedoch, indem man sie im Kontakt mit anderen Menschen benutzt. Hallo ist in der Lage, dieses dringend benötigte Echtzeit-Engagement für Sprachlernende zu bieten. Mit einem Klick auf eine Schaltfläche können Benutzer mit Muttersprachlern interagieren und sich in Echtzeit per Live-Videochat mit ihnen unterhalten. Darüber hinaus können Sie gegen Bezahlung Privatunterricht bei Muttersprachlern nehmen.

Die Community von Hallo vertieft das Erlebnis zusätzlich. Mit mehr als einer Million Englischlernenden aus der ganzen Welt auf der Plattform können sowohl Schüler als auch Lehrer miteinander in Kontakt treten und in Echtzeit miteinander sprechen, überall und jederzeit.

Eingesetzte Produkte

Eine globale sprachbegeisterte Gemeinschaft miteinander verbinden

Das Hallo-Team versuchte zunächst, seine eigene webbasierte Audio- und Videolösung zu entwickeln. Während diese Lösung innerhalb der USA funktionierte, waren die Ergebnisse außerhalb des Landes nicht so erfolgreich. Nachdem das Hallo-Team erkannt hatte, dass es einen Partner für das Real-Time-Engagement brauchte, um weltweit die gleiche Erlebnisqualität (QoE) zu gewährleisten, entschied es sich aufgrund der globalen Skalierbarkeit, der extrem niedrigen Latenz und der wettbewerbsfähigen Preise für Agora.

Für Hallo ist die globale Reichweite besonders wichtig, da seine Nutzer auf der ganzen Welt verteilt leben, insbesondere in Ländern wie Indien, Indonesien, Pakistan, Vietnam, Brasilien und Ägypten. Da das Hallo-Team seine Hauptfunktionen weiterhin kostenlos anbieten möchte, wurde ein Anbieter für Real-Time-Audio und -Video gesucht, der ein faires Preismodell anbot und gleichzeitig die Anforderungen an ein hochwertiges Videoerlebnis erfüllte. Mit fachkundiger Unterstützung des Agora-Kundenservice-Teams konnte Hallo die neue interaktive Video-Streaming-Lösung schnell über die Video-API von Agora implementieren.

„Agora versteht unsere Situation als Startup-Unternehmen. Wir haben uns für Agora aufgrund der folgenden Kriterien entschieden: Preis, Leistung, Implementierung, Skalierbarkeit und Technologie. Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden und freuen uns auf eine weitere langfristige Partnerschaft.“

JOON BEH, CEO UND MITBEGRÜNDER, HALLO

Joon Beh Profil

„Mit einem globalen Netzwerk, das auf niedrige Latenzzeiten und hohe Verfügbarkeit von Real-Time-Audio und -Video ausgerichtet ist, bietet Agora die globale Reichweite und Skalierbarkeit, die wir bei Hallo brauchen, um unseren Nutzern auf der ganzen Welt unabhängig von ihrem Standort die gleiche Qualität zu bieten.“

JOON BEH, CEO UND MITBEGRÜNDER, HALLO

Preise, die sich Ihrem Geschäft anpassen

Jeden Monat 10.000 Minuten KOSTENLOS